Hintergrundbild

Wasserversorgung

Hydraulische Berechnung Ortsnetz Heringen-Lengers

Beteiligte Kommune:  Stadt Heringen zum Inhalt
Stadtwerke Heringen

Zur Sicherung der Trinkwasserversorgung und der notwendigen Feuerlöschreserve musste ein neuer Hochbehälter gebaut werden. Der Wasserdruck im Ortsnetz, bedingt durch den Standort des alten Behälters, war nicht mehr ausreichend.

Aus der hydraulischen Berechnung des Ortsnetzes ergab sich die notwendige Höhenlage des neuen Behälters. Hierzu wurde auf Basis der Bestandsdaten, sowie durch Messungen zu Durchflusmenge und Wasserdruck an ausgewählten Messpunkten, ein mathematisches Modell des Leitungssystems errechnet.

 

>> beteiligte Rother Fachingenieure / Kontakt

Dipl. Ing. Stefan Gier     Dipl. Ing. Helmut Rother