Hintergrundbild

Neugestaltung der Straße  »Am Gradierwerk«

Beteiligte Kommune: Bad Sooden-Allendorf

Umwandlung einer innerörtlichen Verbindungstraße durch den Kurpark von Bad Sooden-Allendorf zu einem Begegnungsraum für Menschen.

Die zuvor häufg genutzte Verbindungsstraße wurde in eine Fußgängerzone umgewandelt, die nur noch von Stadtbussen befahren wird. Ein neu angelegter Bachlauf, der sich aus dem Solbach speist, gliedert die Freifächen und schaff Ruhebereiche für die Besucher.

Mit der neuen Interpretation des Wassers als Begleiter, den strukturierenden farbigen Pfasterungen und der Aufnahme historischer städtebaulicher Achsen ist eine geschätzte Flaniermeile für Bürger und Kurgäste geschaffen worden.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
< Themenübersicht